Güterzüge kollidieren - Lokführer stirbt bei Zugunglück

Südhessen

Güterzüge kollidieren - Lokführer stirbt bei Zugunglück

Bei Münster (Darmstadt-Dieburg) kollidieren am Donnerstagmorgen (19. Mai) zwei Güterzüge. Ein Mann stirbt. Die Bahnstrecke ist gesperrt.
Güterzüge kollidieren - Lokführer stirbt bei Zugunglück
Reizstoff auf Toilette: 40 Schüler und Lehrer verletzt

Kassel

Reizstoff auf Toilette: 40 Schüler und Lehrer verletzt
Reizstoff auf Toilette: 40 Schüler und Lehrer verletzt
Krimi-Niederlage tut Rangers weh: Trostpreis für Tavernier

Europa League

Krimi-Niederlage tut Rangers weh: Trostpreis für Tavernier
Krimi-Niederlage tut Rangers weh: Trostpreis für Tavernier

Pandemie

Weiter Entspannung der Corona-Lage in Hessen
Fast alle Kennziffern zur Beurteilung der Corona-Pandemie in Hessen sind rückläufig oder zumindest weitestgehend konstant.
Weiter Entspannung der Corona-Lage in Hessen

Polizei warnt

Verkehrseinschränkungen wegen Eintracht-Party und Autokorso sind massiv
Sich am Donnerstag (19. Mai) durch Frankfurt zu bewegen, kann zur Herausforderung werden. „Schuld“ ist die Eintracht Frankfurt – und die geplante …
Verkehrseinschränkungen wegen Eintracht-Party und Autokorso sind massiv

Vermisst

Jugendliche (15) aus Bayern verschwindet plötzlich aus Wohnheim: Ist sie in Frankfurt?

Ein 15 Jahre altes Mädchen wird vermisst. Die Polizei vermutet, dass sie in ihre alte Heimat nach Frankfurt gereist ist – und bittet die Bevölkerung …
Jugendliche (15) aus Bayern verschwindet plötzlich aus Wohnheim: Ist sie in Frankfurt?

Europa League

Kanzler Scholz gratuliert Eintracht: Großartiger Erfolg
Bundeskanzler Olaf Scholz hat Eintracht Frankfurt zum Gewinn der Europa League gratuliert. „Herzlichen Glückwunsch, @Eintracht! Was für ein …
Kanzler Scholz gratuliert Eintracht: Großartiger Erfolg

Europa League

Medien: Eintracht-Fan bei Sturz von der Tribüne verletzt

Ein Fan von Eintracht Frankfurt hat sich nach Medienberichten während des Europa-League-Finales gegen die Glasgow Rangers in Sevilla bei einem Sturz …
Medien: Eintracht-Fan bei Sturz von der Tribüne verletzt

Flughafen Frankfurt

„Leicht neblig“ in der Kabine: Maschine muss kurz nach dem Start umdrehen

In einem Flugzeug aus Graz zum Flughafen Frankfurt riecht es nach Rauch. Kurz darauf kehrt der Flieger um. Ein Passagier schildert die Situation an …
„Leicht neblig“ in der Kabine: Maschine muss kurz nach dem Start umdrehen

Hundegeschwister

Jhonny und Khaleesi suchen neues Zuhause: Bei der Vermittlung gibt es eine Hürde

Das Hundegeschwisterpaar Jhonny und Khaleesi wartet im Tierheim Limburg auf neue Halter. Bisher gab es bei der Suche keinen Erfolg.
Jhonny und Khaleesi suchen neues Zuhause: Bei der Vermittlung gibt es eine Hürde

Münster

Lokführer stirbt bei Güterzugunfall: Bahnstrecke gesperrt

Lokführer stirbt bei Güterzugunfall: Bahnstrecke gesperrt

Europa League

„Herzschlagfinale“: Fan Faeser freut sich mit der Eintracht

Mit dem Gewinn der Europa League hat Eintracht Frankfurt nach den Worten der Bundessportministerin Nancy Faeser (SPD) „große Fußballgeschichte …
„Herzschlagfinale“: Fan Faeser freut sich mit der Eintracht

Europa League

Frankfurts OB gratuliert: „Ihr seid unsere Helden!“

Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann hat Eintracht Frankfurt zum Gewinn der Europa League gratuliert. „Ein Traum wird wahr. Ihr seid unsere …
Frankfurts OB gratuliert: „Ihr seid unsere Helden!“

Luftverkehr

Lufthansa: Germanwings-Piloten in Zwischengesellschaft

Der Lufthansa-Konzern will rund 280 Piloten und Pilotinnen der eingestellten Tochter Germanwings in eine Zwischengesellschaft schicken. Aus formalen Gründen wurden in dieser Woche betriebsbedingte Kündigungen ausgesprochen, bestätigte am Donnerstag eine Unternehmenssprecherin. Gleichzeitig hätten die Beschäftigten aber ein Angebot erhalten, zu vergleichbaren Bedingungen in die neue Cockpitpersonal GmbH einzutreten.
Lufthansa: Germanwings-Piloten in Zwischengesellschaft

Europa League

8,99 Millionen sehen Frankfurts Triumph bei RTL

RTL hat mit der Übertragung des Europa-League-Finales eine Topquote erreicht. Durchschnittlich 8,99 Millionen Menschen sahen am Mittwochabend den 6:5-Sieg von Eintracht Frankfurt nach Verlängerung und Elfmeterschießen im Fernsehen. Der Sender kam nach eigenen Angaben auf einen Marktanteil von 39,5 Prozent. Für RTL war es die bisher erfolgreichste Europa-League-Übertragung.
8,99 Millionen sehen Frankfurts Triumph bei RTL

Wohnen

Makler: Frankfurter Umland nicht nur bei Familien beliebt

Das Homeoffice und niedrigere Immobilienpreise machen das Frankfurter Umland zunehmend attraktiv - nicht nur für Familien. Das beobachtet der Immobiliendienstleister Jones Lang LaSalle (JLL). „Waren es früher hauptsächlich Familien, die ins Umland gezogen sind, wählen heute auch viele kinderlose Paare und Best Ager den Weg raus aus der Großstadt“, sagte JLL-Expertin Helen Lindner am Donnerstag in Frankfurt laut einer Mitteilung.
Makler: Frankfurter Umland nicht nur bei Familien beliebt

Vermisst

Jugendliche (16) verschwindet ins Ausland: Polizei vermutet sie jetzt wieder in Frankfurt
Jugendliche (16) verschwindet ins Ausland: Polizei vermutet sie jetzt wieder in Frankfurt

Eintracht Frankfurt

Römer-Hochzeiten wegen Eintracht-Party abgesagt: „Bleibt immer in den Köpfen“

Neun Hochzeiten hätten am Donnerstag (19. Mai) im Römer stattfinden sollen. Eintracht Frankfurt will jedoch feiern. Eine Braut zeigt Verständnis für die Absage.
Römer-Hochzeiten wegen Eintracht-Party abgesagt: „Bleibt immer in den Köpfen“

Festnahme

Mutmaßliche Automatensprenger gefasst: Verdächtiger gesucht

Die drei Männer sollen in mehreren Bundesländern zur Tat geschritten sein. In einem Fall sollen Unbeteiligte in Gefahr geraten sein. Ermittelt wird daher auch wegen versuchten Mordes. Bei einer neuen Tat im Ruhrgebiet fielen am Donnerstag Schüsse.
Mutmaßliche Automatensprenger gefasst: Verdächtiger gesucht

Europa League

Fan-Experte zur Getränkeversorgung beim Finale: „Desaster“

Fan-Experte Michael Gabriel war als Zuschauer beim Europa-League-Triumph von Eintracht Frankfurt in Sevilla und hat vehement die Versorgung der Fans mit Getränken kritisiert. „Die Leute mussten auf die Toilette, um Wasser zu bekommen. Das war ein Desaster und aus meiner Sicht absolut unverantwortlich“, sagte der Leiter der bundesweiten Koordinationsstelle Fanprojekte (KOS) der Deutschen Presse-Agentur.
Fan-Experte zur Getränkeversorgung beim Finale: „Desaster“