1. Startseite
  2. Hessen

Schon wieder Mega-Schokoladen-Diebstahl in Hessen: Acht Tonnen verschwinden von Firmengelände

Erstellt:

Von: Florian Dörr

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen werden in Hessen tonnenweise Schokolade gestohlen. Die Polizei steht vor einem Rätsel.

Ginsheim-Gustavsburg - Dieser Fall gibt der Polizei Rätsel auf: Von einem Betriebsgelände in Ginsheim-Gustavsburg (Kreis Groß-Gerau) haben Unbekannte in der Nacht zum Samstag (19. November) einen gelben Sattelauflieger der Marke Schmitz Cargobull gestohlen. Inhalt: acht Tonnen Schokolade im Wert von rund 80.000 Euro. Das teilte nun die Polizei mit.

Der gestohlene Sattelauflieger wurde noch am gleichen Tag im Bereich Dietzenbach wieder aufgefunden. Doch er war leer. Von der Schokolade fehlt bislang jede Spur.

Von diesem Firmengelände in Ginsheim-Gustavsburg mehrere Tonnen Schokolade gestohlen.
Von diesem Firmengelände in Ginsheim-Gustavsburg mehrere Tonnen Schokolade gestohlen. © 5vision.media

Hessen: Erst verschwanden sechs Tonnen Schokolade - Nun kommen acht weitere dazu

Noch kurioser wird die Meldung vor dem Hintergrund, dass sich erst vor wenigen Wochen ein fast identischer Diebstahl ereignete: Damals, am 23. Oktober, konnten die gestohlenen sechs Tonnen Schokolade - ebenfalls mitsamt eines Sattelzugs von einem Firmengelände in Ginsheim-Gustavsburg geklaut - in einer Lagerhalle in Rödermark von der Polizei wieder aufgefunden werden.

Cholesterin natürlich senken: Zartbitterschokolade und Nüsse können dabei helfen.
Acht Tonnen Schokolade sind in Hessen verschwunden. Die Polizei will nicht, dass das so bleibt. (Symbolbild) © Imago

Die Beamten des Kommissariats 21/22 der Rüsselsheimer Kriminalpolizei haben nun auch im aktuellen Fall der Schokoladen-Diebe die Ermittlungen übernommen und bitten Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, um Kontaktaufnahme unter der Rufnummer 06142/6960. (fd)

Auch interessant