1. Startseite
  2. Hessen

Stichwahl um Landratsposten im Kreis Marburg-Biedenkopf

Erstellt: Aktualisiert:

Der Nachfolger für die Anfang des Jahres gestorbene Landrätin Kirsten Fründt (SPD) wird an diesem Sonntag in einer Stichwahl bestimmt. Im Rennen um den Chefposten im Landratsamt im Kreis Marburg-Biedenkopf sind noch der Erste Kreisbeigeordnete Marian Zachow (CDU) sowie der SPD-Kandidat Jens Womelsdorf. Im ersten Wahlgang vor zwei Wochen holte Zachow 38,3 Prozent der Stimmen, Womelsdorf 30,8 Prozent.

Marburg - Die anderen fünf Bewerber schieden aus. Fründt war im Januar im Alter von 54 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Die Sozialdemokratin war 2013 zur Landrätin von Marburg-Biedenkopf gewählt worden. dpa

Auch interessant