1. Startseite
  2. Hessen

Autofahrerin von Sonne geblendet: Radfahrer tödlich verletzt

Erstellt:

Unfall
Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Ein Fahrradfahrer ist bei einem Unfall auf der B278 zwischen Ehrenberg und Gersfeld (Rhön) im Landkreis Fulda ums Leben gekommen. Der Mann war am Freitagnachmittag von einem Auto erfasst worden, wie die Polizei mitteilte. Die 63-jährige Fahrerin übersah den am rechten Straßenrand fahrenden Radler vermutlich wegen der sie blendenden Sonne und fuhr auf ihn auf, wie es hieß.

Ehrenberg - Der Radfahrer wurde durch den Aufprall erst auf das Auto geschleudert und kam dann im Straßengraben zum Liegen. Er starb noch am Unfallort. Die Autofahrerin sowie ihre beiden Mitfahrer blieben unverletzt. dpa

Auch interessant