1. Startseite
  2. Kultur
  3. Kino & TV

Bauer sucht Frau: Anna verabschiedet sich von Fans – „Sendepause“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jason Blaschke

Anna Heiser aus Namibia ist eine der bekanntesten Hofdamen aus der TV-Show „Bauer sucht Frau“ von RTL. Auf Instagram erreicht die Fans eine Neuigkeit.

Die Geschichte von Gerald und Anna Heiser in der 13. Staffel von „Bauer sucht Frau“* bewegte tausende Fans auf der ganzen Welt. Das Paar lernte sich 2017 kennen und nach einer perfekten Hofwoche in Namibia machten beide schnell Nägel mit Köpfen. Schnell waren die Kartons gepackt und Anna wanderte von Deutschland auf die Farm von Gerald nach Namibia aus. Ein Jahr nach der RTL-Show läuteten laut echo24.de* die Hochzeitsglocken – erst in Annas Geburtsland Polen und anschließend in Namibia.

Die Geburt von Sohn Leon Ende Januar 2021* muss nach „Bauer sucht Frau“, Umzug und Hochzeit mit eines der größten Highlights für Gerald und Anna Heiser gewesen sein. Überglücklich verkündete die ehemalige Hofdame von RTL* damals via Instagram, dass sie und Gerald Eltern geworden seien. „Uns geht es gut und wir sind unendlich dankbar für das größte Wunder der Welt“, hatte sie unter ein Foto mit Baby-Füßen auf Instagram geschrieben. Was folgte, war so gar nicht vorhersehbar gewesen.

Bauer sucht Frau (RTL): Erst Baby-Post, dann Instagram-Aus? Anna überrascht

Statt wie vermutet eine Social-Media-Pause einzulegen, lässt Anna Heiser ihre Fans nach der Geburt am Familienleben teilhaben. Egal ob süße Baby-Taufe in Namibia oder der gemeinsame Familienurlaub an der Küste Südafrikas – via Instagram sind die Nutzer immer bestens informiert. Stand 24. Januar verzeichnet die ehemalige Hofdame aus der 13. Staffel von „Bauer sucht Frau“ mehr als 140.000 Follower auf der Social-Media-Plattform. Gerald folgen etwas mehr als 53.000 Instagram-User.

SendungBauer sucht Frau
SenderRTL Television
Erstausstrahlung2. Oktober 2005
ModerationInka Bause
GenreDoku-Soap

Doch könnte mit der Teilhabe am Familienleben in Namibia bald Schluss sein? Anlass für die Frage ist eine neue Story von Anna auf Instagram, die Fragen aufwirft. Am Sonntag (23. Januar) teilte die ehemalige Hofdame von RTL zunächst einen Beitrag, der ein Foto von ihr und Leon zeigt. Dazu schreibt sie: „Genau vor einem Jahr, um dieser Uhrzeit hatte ich die ersten Wehen.“ Und um 02:59 Uhr folgendes Tages sei ihr größter Schatz in Namibia auf die Welt gekommen.

Bauer sucht Frau (RTL): Anna frei raus – „mir laufen Tränen über das Gesicht“

Und weiter: „Wenn ich heute daran denke, laufen mir Tränen über das Gesicht, denn ich bin so unfassbar dankbar! Dankbar dafür, dass Leon gesund ist. Dankbar dafür, dass er unser Leben bereichert. Dankbar dafür, dass Gerald so ein toller Papa ist. Dankbar für meine kleine Familie.“ Das letzte Jahr sei nicht immer einfach gewesen, meint die ehemalige Hofdame aus der 13. Staffel der Show „Bauer sucht Frau“ – und oft habe sie sich auch „überfordert“ gefühlt.

Kein Wunder – immerhin musste Anna Heiser 2021 einige schwere Schicksalsschläge verkraften. Mitte März hatte sich ein trauriger Todesfall in Namibia ereignet. Und im Sommer wurde Anna Heiser Opfer einer krassen Hass-Attacke* auf Instagram, als ein Oben-Ohne-Foto von ihr im Netz aufgetaucht war. Doch Leons Geburt machte 2021 dennoch „zum schönsten Jahr meines Lebens“, sagt Anna. Und wer die ganzen schönen Baby-Erlebnisse mitverfolgt, kann die ehemalige „Bauer-sucht-Frau“-Hofdame gut verstehen.

Bauer sucht Frau (RTL): Sendepause auf Instagram? Anna Heiser mit Klartext

Aber weshalb die „Sendepause“-Ankündigung auf Instagram? Keine Sorge! Die ehemalige Hofdame aus der 13. Staffel der RTL-Show „Bauer sucht Frau“ meint keinen Abschied für immer. Vielmehr ist morgen (25. Januar) ein ganz besonderer Tag, welchen Anna voll und ganz ihrem Sohn widmen will. Die Fans werden es schon erahnen: Es geht um Leons 1. Geburtstag in Namibia. „Morgen ‚feiern‘ nur Gerald, Leon und ich – ich werde vielleicht für Leon zuckerfreie Waffeln machen und den ganzen Tag mit Leon spielen.“

Ein Instagram-Post von Anna Heiser aus der 13. Staffel von „Bauer sucht Frau“ ist als Fotomontag in ein Symbolbild der Social-Media-Plattform Instagram verbaut.
Anna Heiser teilt ihren Fans mit, dass sie nach der Story auf Instagram erst einmal offline sein wird. © Georg Wendt/dpa/Instagram/anna_m._heiser

Anna Heiser klipp und klar: „Deswegen werde ich morgen auf jeden Fall offline sein.“ Eine etwas größere Party für Leon soll es schon am Samstag (29. Januar) in Namibia geben. Auf Instagram erzählt Anna, dass sie und Gerald deshalb viel vorzubereiten hätten. „Die Woche wird deswegen ziemlich voll sein.“ Dass für Leons ersten großen Tag aber auch schon viel vorbereitet ist, zeigt die vorletzte Sequenz von Annas Instagram-Story vom Sonntag. Zu sehen ist ein Zimmer auf der Farm, das liebevoll geschmückt wurde.

Bauer sucht Frau (RTL): So schön soll Leons 1. Geburtstag in Namibia werden

Zu sehen ist ein großer goldener Luftballon sowie eine aufgelassene Eins mit kleinen Girlanden, die im ganzen Raum verteilt sind. Schon auf ihrer Reise in Europa hatte Anna über die Vorbereitungen für Leons Geburtstag* in Namibia informiert. Unklar war bisher, wann genau der Geburtstag gefeiert wird. Die Instagram-Story der „Bauer-sucht-Frau“-Ikone lässt allerdings vermuten, dass Leon am 25. Januar 2021 auf die Welt gekommen ist und die große Feier am Samstag in Namibia stattfindet.

Wer übrigens gar nicht genug von „Bauer sucht Frau“ bekommen kann, kann sich freuen. Mehreren Medienberichten zufolge plant RTL auch 2022 wieder zwei Ausgaben der Kuppelshow: Jeweils eine nationale und internationale Variante. Erste Details zur neuen 18. Staffel von „Bauer sucht Frau“* sind schon bekannt. Und zur 4. Staffel von „Bauer sucht Frau International“ enthüllt RTL sogar die Namen der Teilnehmer* aus aller Welt. Zum Schluss bleibt nur noch zu sagen: Happy Birthday, Leon Genieße deinen ersten großen Tag! *echo24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant