1. Startseite
  2. Kultur
  3. Kino & TV

Darum gibt es heute Abend keine neue Folge „Riverboat“

Erstellt:

Von: Elena Rothammer

Am Freitagabend zeigt der MDR eigentlich die Talkshow „Riverboat“. Heute bekommen die Fans allerdigns nichts Neues von den Moderatoren Kim Fisher, Wolfgang Lippert und Co. zu sehen.

Leipzig – In der Talkshow „Riverboat“ laden Kim Fisher (54), Wolfgang Lippert (71), Matze Knop (48) und Klaus Brinkbäumer (56) jede Woche die verschiedensten Gäste ein und plaudern über Themen, die die Zuschauer bewegen. Dabei kamen schon einige spannende Unterhaltungen zustande. Zu sehen ist das Ganze stets am Freitagabend um 22 Uhr. In dieser Woche müssen die Zuschauer aber auf eine neue Folge verzichten.

MDR zeigt eine „Klassiker“-Ausgabe des Riverboats

Schon in der vergangenen Woche blieb eine neue Ausgabe von „Riverboat“ aus. Stattdessen zeigte der MDR eine Wiederholung von „Das großen Schlagercomeback.2022“, moderiert von Florian Silbereisen (41). Auch heute gibt es keine neue Talkshow – doch ganz auf dem Trockenen sitzen die „Riverboat“-Fans trotzdem nicht und dürfen sich über ein Wiedersehen mit Helene Fischer (38), die gerade für ihre Lidl-Werbung kritisiert wird, freuen.

Das MDR-Riverboat pausiert bis zum 2. Juni und liefert bis dahin keine neuen Folgen. Heute Abend um 22 Uhr bekommen die Fans aber trotzdem das altbekannte Studio in einer „Klassiker“-Ausgabe zu sehen. Darin sollen laut TV Spielfilm die Gespräche mit Ingeborg Krabbe (†85), Tim Mälzer (52), Helene Fischer und Helmut Kohl (†87) erneut gezeigt werden.

Riverboat schon seit 1992 im MDR

Seit 1992 ist „Riverboat“ schon im MDR zu sehen. Damals lief die Talkshow noch unter dem Namen „MDR-Club“. Die verschiedensten Moderatoren führten bereits durch die abendliche Sendung. Den Anfang machten unter anderem Jan Hofer, Hans-Erich Bilges und Antje Garden. 2007 übernahm sogar Andrea Kiewel kurzzeitig. Auch Jörg Pilawa, Stephanie Stumph und Sebastian Fitzek waren schon als „Riverboat“-Moderatoren im Einsatz. Derzeit führen Kim Fisher, Klaus Brinkbäumer, Matze Knop und Wolfgang Lippert durch die Show.

Alexander Klaws und Co.: Am 2. Juni geht das MDR-Riverboat mit diesen Gästen weiter

Am nächsten Freitag ist es dann aber endlich wieder so weit und die MDR-Zuschauer dürfen sich auf neue Folgen freuen. Mit dabei sein werden der ehemalige DSDS-Sieger Alexander Klaws (39), die Schauspielerin Anna Loos (52), Kabarettist Tom Pauls (64), Schlagersänger Michael Holm (79), Eiskunstlauf-Trainer Robin Szolkowy (43), Mückenforscherin Dr. Doreen Werner, der MDR-Kinderchor, Moderatorin Petra Kusch-Lück (75).

Welche interessanten Geschichten die Gäste dieses Mal zu berichten haben, werden die Zuschauer noch erfahren. Moderatorin Katja Burkhard (58) verriet im MDR-Riverboat zuletzt den fiesen Spitznamen, den sie früher hatte. Verwendete Quellen: TV Spielfilm; Facebook / Riverboat

Auch interessant