1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Allendorf

Singen im Freien

Erstellt: Aktualisiert:

Allendorf (voh). Der Gesangverein TeuTonia Nordeck ist aus dem Dornröschenschlaf erwacht. Seinen vorerst letzten Auftritt gab der gemischte Chor zusammen mit dem Nederlands Concert Mannenkoor im Oktober 2019 in der Thomas-Morus-Kirche (Gießen). Dann kam die Corona-Pandemie. Unterdessen war Chorleiter Torsten Schön nicht untätig. Wann immer es zwischenzeitlich ging, probte man auf unterschiedliche Art und Weise - sogar neue Stücke und mit frischen Chormitgliedern.

Als voller Erfolg sollte sich nun das Singen im Freien herausstellen. Die Einladung, zuerst für den Rosenplatz in Winnen, anschließend auf den Hof Bietz in der Ortsmitte von Nordeck, fand einen erfreulich guten Zuspruch.

Schön hatte Lieder ausgewählt für jeden Geschmack. Vom traditionellen deutschen Volkslied (Geh aus, mein Herz, und suche Freud), über hoffnungsfrohe Segenswünsche (An Irish Blessing) bis zum Zeitgenössischen (Titel Muusika und Öhtul des estnischen Komponisten Pärt Uusberg). Gleichwohl lotete der Chor das technisch anspruchsvolle Intonieren aus - vier- bis achtstimmige Sätze. Nächste Auftritte sind beim Kulturwochenende der Stadt Allendorf/Lda. (10. bis 12. Juni) und ein Chorkonzert im »Dom der Rabenau« am 17. Juli.

Auch interessant