1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Allendorf

Vandalismus: Komplize gesucht

Erstellt:

Allendorf (red). Dumpfe Schläge rissen einen Bewohner der Ludwigstraße kurz nach Mitternacht am Samstag (24. Dezember) aus dem Schlaf. Beim Blick aus dem Fenster konnte er erkennen, dass zwei Personen gegen geparkte Fahrzeuge traten.

Der Mann sprang kurzerhand aus dem Fenster, konnte einen der beiden Vandalen festhalten und die Polizei informieren. Es handelte sich bei dem Täter um einen 18-Jährigen aus dem Landkreis Gießen.

Sein Komplize entkam unerkannt über eine kleine Brücke Richtung Feldgemarkung.

Er trug eine schwarze Daunenjacke mit Steppnähten und war etwa 185 cm groß. Am Tatort konnten die Polizisten zwei offenbar durch die Tritte beschädigte Pkw feststellen.

Hinweise zur Tat und den Tätern nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 06401/91430 entgegen.

Auch interessant