1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Biebertal

Ausgezeichnete Resonanz

Erstellt: Aktualisiert:

Biebertal (whk). Weithin sichtbar war das große Frühlings-feuer auf dem »Geprägskopf« unweit des Königsberger Wochenendgebietes und erleuchtete die Nacht.

Etliche »Schwedenfeuer« wiesen den Besuchern den Weg zum Event aufs »Gepräg«. Bei Anbruch der Dunkelheit hatten die Königsberger Blauröcke das Feuer entzündet. Die Veranstaltung fand mit rund 200 Besuchern ausgezeichnete Resonanz bei der Bevölkerung und zeigte die Verbundenheit mit der Wehr. Feuerwehr-Vorsitzender Helmut Scherer freute sich, dass auch zahlreiche Neubürger und viele Kinder den Weg zur Veranstaltung gefunden hatten.

Der Vorstand der Feuerwehr hatte das Frühlingsfeuer federführend vorbereitet. Dank galt dem Organisationsteam und Harald Christ, der das Holz fachmännisch aufgeschichtet hatte. Trotz kühler Witterung herrschte beste Stimmung. Nach der Pandemie-Pause waren alle froh, unter freiem Himmel wieder gemeinsam feiern zu können und die Kontakte zu pflegen. Vorsitzender Scherer zeigte sich sehr zufrieden mit dem Besuch und dem Verlauf des Frühlingsfeuers.

Mit Würstchen und Getränken war für das leibliche Wohl der Besucher bestens gesorgt. Bis in die Abendstunden wurden die Geselligkeit und die Kontakte auf der Anhöhe vor der Kulisse von Biebertals höchst gelegenem Ortsteil und des Dünsbergs gepflegt.

Auch interessant