1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Biebertal

Filigrane Gitarrenmusik und faszinierende Stimme

Erstellt: Aktualisiert:

Biebertal (whk). Filigrane Gitarrenmusik, handgemacht und rhythmisch brillant, gepaart mit einer faszinierenden Stimme, begeisterte das Publikum im Gästehaus »Am Kirchlein« in Krumbach während des Konzertes mit dem Duo »Fred & Val« unter dem Motto »Blues trifft Folk«.

Manfred Herr aus Wetzlar und die Französin Valérie Nicolas, die seit circa 30 Jahren in Deutschland lebt, sind das Duo »Fred & Val«. Valérie erläuterte mit ihrem französischen Akzent die Songs und sprach verbindende Worte. Schon bei den ersten Songs »Coming Home« und »By the end oft the day« sowie »Pink & Green« sprang der musikalische Funke auf das Publikum über.

Manfred und Valérie lernten sich 2005 über die Musik kennen. Dem Wunsch einer gemeinsamen Freundin entsprechend, traten Manfred und Valérie 2008 erstmals gemeinsam als Duo auf. Nicht nur ihren Zuhörern, auch ihnen selbst machte dieser erste Auftritt so viel Freude, dass sie von da an als Duo »Fred & Val« ihre Musik dem Publikum präsentierten. In ihren ersten Jahren (2008 bis 2012) lag ihr musikalischer Schwerpunkt beim reinen Blues »One Voice - One Guitar«.

Nachdem Val 2013 auch das Spielen der Gitarre erlernte, erweiterten sie ihr Repertoire zu einer Mischung aus Blues, Folk und Singer/Songwriter-Stücken. Ihre Musik ist ehrlich und handgemacht. Fred & Val zeigen, was sie bewegt. Neben nachdenklichen gab es auch feurige Songs. Vor der Pause erklang »Savoir Aimer« von Florent Pagny/Fascal Obisop. Den zweiten Part eröffnete das Duo gekonnt mit »Sometimes« und »Far away«.

Die Songs passten in das heimelige Ambiente des »Kirchleins«. Immer wieder kam die wunderschöne, tiefe und ausdrucksstarke Stimme von Valérie vollends zur Geltung und erfüllte den Konzertraum. Im Schlusspart waren dann die Songs »Be Grateful«, »My Babe« (von Willie Dixon) und »Coming back to life« von Pink Floyd zu hören. Auch dafür gab es vom Publikum viel Applaus und Anerkennung. Ein Konzert, das zu Herzen ging und nachklingen wird.

Auch interessant