1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Biebertal

Geländer ein Gewinn

Erstellt: Aktualisiert:

gikrei_180222_FuszwegBieb_4c
Der Fußweg bis zum Abzweig Richtung »Radfeld« von der »Bieberlies-Gaststätte« aus an der Landesstraße ist nun auch mit einem Geländer versehen, das Wanderern und Fußgängern Sicherheit bietet. © Waldschmidt

Biebertal (whk). Nicht nur optisch ein Gewinn ist das neue Geländer an der kürzlich fertiggestellten Anbindung des Fußweges von der »Bieberlies-Gaststätte« im Hainaer Weg am Abzweig nach Königsberg. Es bietet auch für die Fußgänger und Wanderfreunde, die gerne den Weg über die Radfeld-Gemarkung Richtung Königsberg durch den Wald zum »Gepräg« hin nutzen, um Biebertals höchst gelegenen Ortsteil Königsberg zu erreichen, mehr Sicherheit an der Böschung.

In Königsberg selbst genießen die Wanderer gerne die herrliche Aussicht oder kehren im Land-Gasthof »Zum Hirsch« in der Schlossstraße ein. Das neue Verbindungsstück ist auch ein Beitrag für die weitere touristische Erschließung Biebertals. Seither war eine sichere Erreichung des Abzweiges für Fußgänger nicht möglich.

Mit der Erweiterung des Straßenraumes um den Bürgersteig auf der linken Seite ist dies nun gelungen, auch angenehm in die landschaftliche Struktur eingebunden.

Auch interessant