1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Biebertal

Jede Menge Spaß garantiert

Erstellt: Aktualisiert:

Biebertal (whk). Sommerferien ohne Ferienspiele? In Biebertal ist das nicht vorstellbar. Die Biebertaler Kinder und Jugendlichen erwartet in den sechs schulfreien Wochen wieder ein buntes und abwechslungsreiches Programm mit insgesamt 76 Einzelterminen von Montag, 25. Juli bis zum Freitag, 2. September.

Die Anmeldungen in dem Online-Ferienspielprogramm sind unter www.unser- ferienprogramm.de/biebertal/ freigeschaltet. Anmeldungen und Buchungen sind ab sofort möglich. Anmeldeschluss ist der 30. Juni. Die Verlosung der Plätze findet dann am 1. Juli statt. Danach folgt die Zusendung der Teilnahmebestätigung per E-Mail. Anschließend wird mit Überweisung der Teilnahmegebühren bis zum 15. Juli die Teilnahme besiegelt.

In der Zeit vonMontag, 25. Juli, bis Freitag, 2. September, finden täglich Angebote aus verschiedenen Rubriken (Bewegung, Wissen, Spiel, Kultur und Kunst) statt. Zum Auftakt findet mit der Biebertaler Feuerwehr am ersten Ferientag eine Fahrt in den Freizeitpark Lochmühle statt. Angeboten werden des Weiteren wieder »Radfahren mit der Polizei«, verschiedenes aus der Musikschule Biebertal, ein Tag mit den Biebertaler Jägern auf Ansitz, Workshops zum Thema Internetnutzung, ein KochWorkshop im Jugendraum Königsberg, eine Radwandertour ins Waldschwimmbad Kirchvers und verschiedene Kreativ- und Bastelangebote wie beispielsweise »Lehmwand für Wildbienen bauen«, ausgerichtet durch die Evenius Sonnenstraße GmbH oder die Mal- und Speckstein-Bearbeitungskurse mit Miriam Rieger.

Mehrere Besuchstermine bei Tanja Simons »Killari Alpakas«, sowie »Hip-Hop -Kids« mit Diana Schad, ein Mountainbike-Schnupperkurs des AMC Rodheim-Bieber , Taekwondo- und Selbstverteidigungskurse der Taekwondo Sportschule Biebertal und viele weitere, bereichern das diesjährige Sommer-Ferienspielprogramm der Gemeinde. Neu hinzugekommen sind unter anderem die Fahrt ins Krimi-Labor (Chemikum Marburg), die Planung einer Raumstation auf Planet X-212-CR im Botanischen Garten Gießen, ein viertägiger Rock’n’Roll-Kurs der Spielvereinigung 1951 Frankenbach und eine fünftägige »Entdeckungsreise durch Biebertal« mit der Biebertaler Jugendpflegerin Sofie Berns.

Ab 12 Jahren darf sich im Sportschießen beim SV 1902 Krofdorf-Gleiberg ausprobiert werden, ins Fort Fun Abenteuerland mit der KSG Bieber und in den Kletterwald geht es ab zehn Jahren. Auch in diesem Jahr finden wieder Kooperationsangebote mit den Jugendpflegen der Nachbargemeinden Heuchelheim und Wettenberg statt. Trotz der in diesem Jahr nur noch wenigen Pandemie-bedingten Einschränkungen, setzt das Team wieder auf die kooperative Zusammenarbeit aller Beteiligten, damit die Einhaltung der aktuellen Hygienemaßnahmen gewährleistet werden kann. Die Kommune mit ihren Organisatoren behält sich vor, das Programm den aktuellen Bedingungen anzupassen. Für Fragen steht das Team Ferienspiele der Jugendpflege Biebertal (Sofie Berns (06409/6954) und Nicole Eisel (06409/69-55) telefonisch oder per E-Mail jugendpflege@biebertal.de gerne zur Verfügung.

Auch interessant