1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Biebertal

Kein Vorstand gewählt

Erstellt: Aktualisiert:

Biebertal (red). Trotz intensiver Bemühungen gelang es dem Obst- und Gartenbauverein Bieber während der Jahreshauptversammlung im Bieberer Bürgerhaus Am Hain nicht, einen neuen Vorstand zu wählen.

Ein Generationswechsel an der Vereinsspitze konnte nicht vollzogen werden. Die Positionen des Vorsitzenden, des Kassenwartes und des Schriftführers konnten nicht besetzt werden. Deshalb wird in Kürze zu einer außerordentlichen Versammlung eingeladen. Der verbliebene Vorstand wird die Geschäfte kommissarisch weiterführen.

Kurzer Jahresbericht

Der Verein selbst besteht seit 1938. 70 Prozent der 80 Mitglieder sind über 70 Jahre alt, konstatierte Kassenwart Edwin Dudenhöfer. Zuvor hatte der Stellvertretende Vorsitzende Klaus Menges die Mitglieder herzlich begrüßt. Er verwies in seinem kurzen Jahresbericht auf das Sommerfest am KSG-Heim in Bieber und die Herbstwanderung und die Apfelverkostung sowie das Eierpfannkuchen-Essen »Beim Wani« (Gastwirtschaft Pausch) in 2021, die zusammen mit dem Obst- und Gartenbauverein Rodheim durchgeführt wurde. Den Kassenbericht erstattete letztmals Edwin Dudenhöfer. Nach dem Kassenprüfbericht durch Wolfgang Voss und Claus Görnert wurde dem Vorstand einmütig Entlastung erteilt.

Auch interessant