1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Biebertal

Mitgliederzahl bleibt in vergangenen drei Jahren stabil

Erstellt: Aktualisiert:

Biebertal (whk). Nach pandemiebedingter Pause begrüßte der erste Vorsitzende des TSV Königsberg, Guido Rothe, die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung für die Kalenderjahre 2019 bis 2021 in der Königsberger Mehrzweckhalle.

Nachdem der Sportbetrieb im Bereich der Abteilungen Kegeln, Schießen und Schach sowie im Breitensport (Gymnastik, Nordic-Walking, Wandern) im Jahr 2019 weiterlaufen konnte, war der Vereinsbetrieb ab Anfang 2020 nur noch eingeschränkt möglich. Nach der ersten Entspannung konnten die Outdoor-Veranstaltungen (Nordic-Walking, Wandern und Bogenschießen) unter Beachtung der geltenden Hygienebeschränkungen im Sommer 2020 wieder beginnen. Im Herbst 2020 war der Indoor-Betrieb (Kegeln, Schießen, Schach, Turnen) nur unter erschwerten Bedingungen oder gar nicht mehr möglich. Erst im Sommer 2021 konnte an einen annähernd regelmäßigen Sportbetrieb gedacht werden.

»Der Mitgliederstand hat sich in den letzten drei Jahren nicht negativ entwickelt. Auch die finanzielle Situation des Vereins ist stabil geblieben«, konstatierte TSV-Vorsitzender Guido Rothe während seines Jahresberichtes. Erfreut zeigten sich der Vorstand und die Versammlung über die Reaktivierung des Kinderturnbetriebs. Seit September kann für die Gruppe der bis Drei-jährigen wieder Mutter-Kind-Turnen angeboten werden.

Die Satzung wurde bezüglich der Zusammensetzung des Vorstands geändert. Außerdem wurden Änderungen hinsichtlich der Einladung zur Mitgliederversammlung und der Ehrungen beschlossen.

Bei den Vorstandswahlen wurden wiedergewählt: 1. Vorsitzender: Guido Rothe, 2. Vorsitzender: Dieter Gutzeit, 1. Kassiererin: Carina Jung, der Abteilungsleiter Kegeln Guido Rothe, die Abteilungsleiterin Schießen Judith Geller, der Abteilungsleiter Schach Thomas Blicker, der 2. Kassierer: Karsten Blicker und Sportwart Michel Brück. Zur 1. Schriftführerin wurde Ulla Kern, zum 2. Schriftführer Rainer Jung gewählt.

Der erste Vorsitzende Guido Rothe ehrte für 65-jährige Mitgliedschaft Heinz Geller mit einem Weinpräsent. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Bettina Schmitt mit der goldenen Ehrennadel und für 25-jährige Mitgliedschaft Jan Niklas Geller mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Die weiteren Ehrungen für Helga Löber (65 Jahre) und Anke Süß (50 Jahre) werden außerhalb der Jahreshauptversammlung vorgenommen.

Auch interessant