1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Biebertal

Optimistischer Blick in die Zukunft

Erstellt: Aktualisiert:

gikrei_140522_Kaninchenz_4c
Geehrt wurden (v. l.) Doris Bremer, Stefan Bremer, Dieter Mandler, Hans Jörg Bremer (1. Vorsitzender), Dirk Römer und Armin Kretschmer, mit dabei auch der stellvertretende Vorsitzende Uwe Niemann (rechts). © Moos

Biebertal (red). 17 Züchtern des Kleintierzuchtvereins Vetzberg nahmen an der Jahreshauptversammlung im Vereinsheim am Bugplatz teil.

Vorsitzender Hans Jörg Bremer berichtete von Reparaturen im Vereinsheim und notwendigen Gesprächen mit der Gemeinde. Die Ausstellungssaison und den Verlauf des Zuchtjahres ließ Schriftführer Reimund Bremer Revue passieren.

Ende Oktober vergangenen Jahres fand eine Tischbewertung statt. Es folgten Ausstellungen in Oppenrod, auch mit fünf Vetzberger Züchtern, sowie die Teilnahme an der Lokalschau des Vetzberger Vereins in der Mehrzweckhalle in Königsberg. Hier wurde Dieter Mandler Vereinsmeister.

An der Kreisschau in Oppenrod, die als Tischbewertung durchgeführt wurde, beteiligten sich acht Züchter aus Vetzberg mit insgesamt neun Rassen. Dabei konnten acht Kreismeistertitel errungen werden.

Jörg Spahr aus Vetzberg stellte den besten Rammler mit 98 Punkten und Dieter Mandler die beste Häsin mit 97,5 Punkten.

Der Vetzberger Verein wurde vor Stangenrod bester Verein der Ausstellung. Verdienten Züchtern und Mitgliedern wurde während der Jahreshauptversammlung gedankt und sie wurden vom Vorsitzenden ausgezeichnet.

Seit 25 Jahren gehören Wolfgang Eichenauer, Dirk Römer, Jens Prinz und Armin Kretschmer zum Verein. 40 Jahre gehören Helmut Scherer, Stefan Bremer und Doris Bremer zum Verein.

Für 2022 kündigte Hans Jörg Bremer für 29. Juli einen Familientag am Vereinsheim und an gleicher Stelle für 4. November eine Tischbewertung an.

Auch interessant