1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Biebertal

Pfarrer Landau verstorben

Erstellt:

gikrei_wwL1011096_211022_4c
Karl Landau Pfarrer © Klaus Waldschmidt

Biebertal (whk). »Alle seine Dienste waren getragen von einem tiefen Glauben«, hieß es zum Abschied im Jahr 2000. Jetzt verstarb der Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Bieber, Karl Landau, nach langer schwerer Krankheit. Landau, Jahrgang 1941, wurde im Raum Frankenberg geboren und erlernte nach der Schule das Konditor-Handwerk. Doch letztlich wurde er Pastor einer Freien Gemeinde in Gladenbach-Weidenhausen und Umgebung.

1967 heiratete er seine Frau Helga. Aus der Ehe gingen drei Kinder hervor. In Nord-rhein/Westfalen war der Pfarrer unterwegs, bis ihn Propst Zöllner in die Hessen-Nassauische Kirche holte. Hier wirkte er ab 1976 in der evangelischen Kirchengemeinde Königsberg. Nach seinem theologischen Examen betreute er neben der Kirchengemeinde Königsberg auch Bieber.

1986 wurde Bieber selbstständige Kirchengemeinde und Karl Landau ihr erster Seelsorger. Die heutige »Emmausgemeinde Bieber« nimmt in großer Dankbarkeit Abschied von ihrem ehemaligen Pfarrer und Seelsorger. Foto: Waldschmidt

Auch interessant