1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Biebertal

Rettungsschwimmabzeichen verliehen

Erstellt: Aktualisiert:

gikrei_0103_jcs_DLRG_020_4c
Neue und alte Rettungsschwimmer, die ihre Abzeichen aufgefrischt haben oder erstmals absolvierten. © DLRG Biebertal

Biebertal (whk). Die DLRG-Ortsgruppe Biebertal verlieh jetzt für zwei Kurse mit insgesamt 30 Teilnehmern die Rettungsschwimmabzeichen im DLRG-Raum im Biebertaler Hallenbad. Die Kurse hatten die DLRG Biebertal, der BSV Biebertal und der GSV Gießen gemeinsam durchgeführt.

Im Herbstkurs haben das Abzeichen in Bronze erhalten: Leonie Klinker, Kati Elena Rink, Nike Frja, Daniela Bauer, Charlotta Bauer, Franziska Kienholz, Johanna Kloos, Maya Roth und Philippe L’Allemand.

Das Abzeichen in Silber konnten Julian Kloos und Amelie Hofmann entgegennehmen. Die Verleihung nahmen die DLRG-Vorstandsmitglieder Julian Kloos, Carolin Riederer und Jörg Hofmann sowie Stefan Alt vom GSV Gießen und Heike Reiß und Hans-Günther Below vom BSV Biebertal vor.

Im zweiten Kurs mit zwölf Personen erlangten neun Personen Bronze und zwei Silber. Ein Rettungsschwimmer-Kurs fand montags und ein anderer donnerstags statt. Das Biebertaler Familienbad konnte zu diesem Zweck stundenweise - trotz Corona - gemietet werden, die Kosten wurden von den Teilnehmern getragen.

Die Kurse wurden auf Initiative des BSV Biebertal durchgeführt und so konnten alle drei Vereine die Ausbildung von Rettungsschwimmern trotz Pandemie-Zeiten anbieten.

Auch interessant