1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Biebertal

Rock und Pop vor der Burg

Erstellt: Aktualisiert:

gikrei_Backtothe80ies_24_4c
»Back 2 the 80s« sorgten für Stimmung. Foto: Waldschmidt © Waldschmidt

Biebertal (whk). Ein lauer Sommerabend mit Blick in das Gießener Becken und auf Burg Gleiberg. Ideale Bedingungen für ein Benefizkonzert erster Güte.

So unternahmen die rund 400 Besucher eine musikalische Zeitreise in die 80er Jahre. Das Plateau der Burg Vetzberg war die passende Bühne in der Landschaft vor dem Biebertaler Hausberg, dem Dünsberg. Dazu eingeladen hatte die heimische Band »Back 2 the 80s«. Im Rahmen ihrer »Love, Peace & Music« Tour ließen Dennys Sawellion, Stefan Ackermann, Roger Haberditzl und Ralf Enzmann das Lebensgefühl dieses Jahrzehnts wieder aufleben und viele fühlten sich in ihre Sturm- und Drangzeit dieser Epoche zurückversetzt.

Alles für einen guten Zweck, geht doch der Erlös des Konzerts an die Ukrainehilfe in Biebertal.

Vier übergroße Rubik Cube- Zauberwürfel in poppigen Farben bildeten den stilechten Hintergrund für eine unvergessliche Zeitreise. Zur Musik der Oldschooler erklangen Songs aus der Pop-Ära und erinnerten an die Zeit von Schulterpolstern, Musikkassetten oder die legendäre Familienserie »Dallas«. Für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung sorgten neben dem DRK vor allem die Freiwillige Feuerwehr Biebertal, die unter anderem bei der Ausgabe der Einlassbändchen Spenden für die Ukrainehilfe gesammelt hat. Bürgermeisterin Patricia Ortmann war dann auch zufrieden und stolz auf diesen Musikevent für einen guten Zweck.

Die Gemeinde Biebertal trat als Veranstalter auf. Die Bürgermeisterin freute sich über die gelungene Premiere und die durchweg positive Resonanz der Besucher. Den Anwohnern dankte sie für ihr Verständnis und ihr Mitmachen.

Auch interessant