1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Buseck

Bewegung und Entspannung am Blumenfeld

Erstellt: Aktualisiert:

gikrei1506SonnenhofYoga2_4c_2
An der frischen Luft macht Bewegung doppelt so viel Spaß. Foto: Schäfer © Schäfer

Buseck (rrs). Sport ist gesund, frische Luft ist gesund - wieso nicht beides miteinander verbinden und auf der grünen Wiese sporteln? Das dachte sich auch Familie Scheld vom Sonnenhof in Großen-Buseck. Direkt vor dem Hof liegt ein großes buntes Blumenfeld zum Selberpflücken und gleich daneben grüßt eine Wiese mit saftigem grünem Kleegras.

Jetzt wo die Tiere auf der Weide sind, der Misthaufen abgebaut ist und stattdessen der aromatische Duft der bunten Blüten die Luft schwängert, während der Wind das eine oder andere Blütenblatt herumwirbelt, der ideale Ort sich zu strecken, zu recken, frische Luft einzuatmen und dabei die steifen Gelenke zu lockern - ein sicherlich erholsames, befreiendes und inspirierendes Erlebnis. Möglich macht das die Busecker Kursleiterin Sandra Sacher, die Übungen aus dem Bereich Yoga, Pilates und Meditation am 25. Juni und 2. Juli, beides Samstage, jeweils von 10 bis 11 Uhr am Blumenfeld anbietet. Sollte das Wetter nicht mitspielen, fallen die Übungseinheiten aus. Weitere Kursstunden sind über den Sommer bis in den Herbst hinein geplant und über den Instagram-Kanal »sonnenhof101« einsehbar. Die kostenlosen Turnstunden im Freien sind vom Format her offen gestaltet und für Erwachsene jeder Altersgruppe geeignet. Egal ob jung oder alt, sportlich oder eher inaktiv, mit Matte, Kissen und sportlich-bequemer Kleidung ausgerüstet, kann jeder in frischer Landluft umgeben von Wald, Wiesen, Feldern und Blumen seinem Körper und seiner Gesundheit etwas Gutes tun und mitsporteln. Denn wir alle wissen, wer rastet, der rostet oder wie es schon Hippokrates klarlegte »Wenn wir jedem Menschen die richtige Dosis Nahrung und Bewegung geben könnten, nicht zu viel und nicht zu wenig, hätten wir den besten Weg zur Gesundheit gefunden«. Also runter vom bequemen Sofa und auf zum Freiluft-Sport vor die Türen des Sonnenhofs.

Wer will, kann im Nachgang sogar den stressigen Wochenendeinkauf im Supermarkt geschickt umgehen. Im kleinen Selbstbedienungs-Laden gegenüber auf dem Sonnenhof wartet erntefrisches biologisch angebautes Gemüse und Obst auf gesundheitsbewusste Abnehmer und auf dem nahen Blumenfeld kann der Sonntagsstrauß gepflückt werden. Sportlich gestählt und mit leckeren Nahrungsmitteln im Gepäck steht dann einem erholsamen Wochenende wohl nichts mehr im Wege.

Auch interessant