1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Buseck

Engagement gefragt

Erstellt:

Buseck (red). Anlässlich der »Woche des bürgerschaftlichen Engagements« finden in Buseck vier Aktionen statt. Darauf weist die Gemeinwesenarbeit des Landkreises hin.

Für Sonntag, 11. September, lädt der Turnverein 1899 Großen-Buseck von 14:30 bis 17 Uhr zu einem Bewegungsangebot für Groß und Klein in den Schlosspark ein. Verschiedene Bewegungsstationen bieten sportliche Betätigung für Kinder und Erwachsene. Unter anderem kann ein Sportparkabzeichen abgelegt werden. Auch einige Angebote des TV werden präsentiert. Falls es regnet, findet die Aktion in kleinerer Form in der Turnhalle in der Wilhelmstraße 9a statt.

Die Flüchtlingshilfe lädt für Donnerstag, 15. September, dazu ein, von 16 bis 17.30 Uhr am Sprachcafé im Kinder- und Jugendhaus Großen-Buseck in der Wilhelmstraße 9b teilzunehmen und dabei die Arbeit der Flüchtlingshilfe kennenzulernen. Für Informationen steht Leticia Gobet, Koordinatorin für Gemeinwesenarbeit, zur Verfügung. Sie ist unter 0151/65250919 oder E-Mail an gwa-buseck@zaug.de zu erreichen.

Am Freitag, 16. September, kann man sich von 15.30 bis 16.30 Uhr am Informationsstand vor dem Johanniterstift (Johanniterplatz 1) über ehrenamtliches Engagement für die Bewohner informieren. Vieles ist möglich: Gespräche, Spaziergänge im Park, Spiele, Vorlesen, Arztbegleitungen etc. Interessierte sind eingeladen, bei Smoothies und Säften mit Anne van Deest vom Sozialen Dienst sowie mit Bewohnern ins Gespräch zu kommen.

Die Hofburgschule in Alten-Buseck informiert über die Möglichkeiten, sich im Alltag der Schule einzubringen oder mitzumachen. Möglichkeiten sind Lesepatenschaften oder die Organisation der Schulbibliothek. Schulleiterin Dagmar Techert lädt zu einer Besichtigung und einem Informationsgespräch bei einer Tasse Kaffee ein. Mögliche Termine sind 16., 21. oder 23. September. Wer Interesse hat, kann einen Termin unter 06408/2146 vereinbaren.

Auch interessant