1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Buseck

Längere Rotphasen wegen Fällarbeiten

Erstellt: Aktualisiert:

Buseck/Rabenau (red). Die L 3089 zwischen Buseck und Allertshausen ist von Mittwoch, 23. März, bis einschließlich Freitag, 25. März, jeweils in der Zeit von 8 Uhr bis 16 Uhr aufgrund von Verkehrssicherungsarbeiten mehrmals kurzzeitig gesperrt. Darauf weist die Straßenverkehrsbehörde des Landkreises Gießen hin. Der Verkehr wird an der Baustelle vorbeigeleitet.

Die Verkehrsführung erfolgt durch eine Ampel. Sie wird während der Baumfällungen für fünf bis zehn Minuten auf Rot geschaltet und hält den Verkehr dadurch kurzzeitig an. Nach den Rotphasen kann der Verkehr jeweils circa 20 Minuten wieder fließen.

Auch interessant