1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Buseck

Obstbaumwiese zweimal in Brand gesetzt

Erstellt:

Buseck (red). Unbekannte legten am Sonntag, 31. Juli, auf eine Obstbaumwiese in der Verlängerung vom Bersröder Weg in Beuern gleich zweimal Feuer. Den ersten Brand bekamen Rettungskräfte gegen 18.50 Uhr gemeldet. Das Feuer breitete sich auf eine angrenzende Wiese aus, bevor die Feuerwehr es löschte.

Gegen 21.25 Uhr kam es zu einem Brand auf der anderen Seite des Grundstücks, welcher ersten Erkenntnissen zufolge nicht durch das erste Feuer ausgelöst wurde. Ein Zaun und mehrere Bäume wurden durch die Flammen beschädigt. Die Höhe des entstandenen Schadens steht noch nicht fest.

Die Brandermittler der Kriminalpolizei bitten um Hinweise unter 0641/7006-6555.

Auch interessant