1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Buseck

Tischlerei Doppler bietet weiteren Abgabetermin

Erstellt: Aktualisiert:

Buseck (sil). Erfolgreich war der Aufruf der Tischlerei Doppler (Alten-Buseck) zur Abgabe von Hilfsgütern für die Ukraine-Moldavien-Hilfe. Aufgrund der positiven Resonanz bietet die Tischlerei nun einen weiteren Abgabetermin für Samstag, 19. März, in der Zeit von 9 Uhr bis 15 Uhr am Lager in Großen-Buseck (Pfingstweg am Bahnübergang) an.

»Wahnsinn, wir sind sprachlos«, sagt Junior-Chef Michael Doppler mit Blick auf den gut gefüllten Anhänger. Den Verein für humanitäre und diakonische Zusammenarbeit mit Lager in Gladenbach-Mornshausen hat er nicht zum ersten Mal unterstützt.

Seit drei Jahren wohnt Doppler in Rollshausen. Seine Nachbarn, die Eheleute Gremm, sind in der Initiative sehr aktiv. Über sie hat er schon früher Hilfsgüter aus dem eigenen Familien- und Bekanntenkreis weitergeleitet. Ein Lkw ist derzeit unterwegs. Der nächste Lkw wird bald starten. Wohin? Die Abstimmung erfolgt kurzfristig mit den dortigen Sozialstrukturen.

Auch interessant