1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Buseck

Viel erfahren zum Thema Sturzprophylaxe

Erstellt:

Buseck (red). Ein Vortrag von Dr. Heidrun Popovic zum Thema Sturzprophylaxe stand im Mittelpunkt des gut besuchten Seniorentreffs in der »Alten Sparkasse« in Beuern.

Im theoretischen Teil ging es um das Altern und den normalen, 20-prozentigen Verlust der Muskulatur zwischen dem 60. und 70. Lebensjahr. Aus diesem Grund sei Training der Muskulatur des Oberschenkels und der Armmuskulatur sehr wichtig. Popovic gab praktische Tipps und motivierte die Senioren zum Mitmachen. Dabei wurde viel gelacht.

Ebenfalls zeigte die Dozentin, wie man richtig fällt, wenn schon ein Sturz nicht zu verhindern ist. Sie berichtete dass der Kopf eines Menschen circa 6,5 Kilogramm wiegt. Daher sei auch zu erklären, dass viele ältere Menschen durch den Abbau der Muskulatur vornübergebeugt und mit kleinen Schritten gehen. Dadurch würden Stürze in zunehmenden Alter wahrscheinlicher.

Nach dem gut einstündigen Vortag gab es Kaffee und Kuchen. Krimhilde Faetsch hatte für die Seniorinnen und Senioren aus Quark-Öl-Teig kleine Silvesterschweinchen gebacken. Der Nachmittag ging mit netten Gesprächen zu Ende und die Seniorinnen und Senioren freuen sich schon die die nächste Veranstaltung. Am Donnerstag, 9. Februar, wird mit vielen Überraschungen Fasching gefeiert.

Auch interessant