1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Fernwald

34 Interessenten für Gewerbegebiet

Erstellt:

Fernwald (vb). Das Gewerbegebiet »Haaracker/Im Himberg« in Annerod in Fortsetzung des jetzigen Gewerbegebiets ist eines der großen Projekte für die Gemeinde Fernwald. Im Haushalt für 2023 sind 850 000 Euro für den Ankauf von weiteren Grundstücken vorgesehen. Der Gemeindevorstand hat sich kürzlich zwei Tage lang mit potenziellen Käufern der Gewerbegrundstücke beschäftigt.

Vertreter von 34 Unternehmen hätten ihre Firma, deren Zukunftsaussichten und mögliche Steuereinnahmen für die Gemeinde dargestellt, berichtete Bürgermeister Manuel Rosenke (parteilos). Dazu hatten sie jeweils zehn Minuten Zeit.

Die Grundstücke im ersten Bauabschnitt sind laut Bürgermeister im Eigentum der Gemeinde. Rund 4000 Quadratmeter würden für den Neubau des Feuerwehrgerätehauses Annerod benötigt. Rund 20 000 Quadratmeter stünden dann noch zur Verfügung.

Auch interessant