1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Fernwald

70 Mitarbeiter bei Rovema-Meeting

Erstellt:

Fernwald (red). Anlässlich des jährlichen Vertriebs-Meetings trafen sich vor der Sommerpause rund 70 Mitarbeiter der Rovema GmbH aus insgesamt zwölf Nationen, um aktuelle Entwicklungen und die Umsetzung der gemeinsamen Wachstumsstrategie zu besprechen. Dabei ging es um technische Neuentwicklungen rund um nachhaltiges Verpacken von Lebensmitteln sowie das Angebot komplexer Verpackungslinien von der Dosierung bis zur Endverpackung.

CEO Christoph Gusenleitner, der seit April die Geschäfte der Rovema führt, und Michael Theiss, Senior Vice President Machine Sales, führten durch die Veranstaltung. Dabei standen die Vorstellung von Produktneu- und Weiterentwicklungen auf dem Programm. Auch außerhalb des Vortragsraumes fanden Vorführungen statt: Am Hauptproduktionsstandort der Rovema GmbH in Fernwald gab es einen Rundgang auf insgesamt 15 000 m² Produktions- und Fertigungsfläche. 2021 wurde dort ein neues CNC-Bearbeitungszentrum in Betrieb genommen. Die Investition von über einer halben Million Euro soll helfen, Stillstands- und Rüstzeiten zu reduzieren und die Fertigung geringer Stückzahlen zu optimieren.

»Wir danken unseren Mitarbeitern und Partnern für die gelungene Veranstaltung. Wir freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Partnerschaft - auch im Hinblick auf die internationale Verpackungsmesse Interpack, die im Mai 2023 stattfinden wird«, sagte Michael Theiss zum Abschluss des Meetings.

Auch interessant