1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Fernwald

Gesperrte Spur missachtet

Erstellt:

Fernwald (red). Ein 36-Jähriger in einem Skoda befuhr am Montag gegen 9.15 Uhr die Bundesautobahn 5 in Richtung Reiskirchen. Dabei missachtete der Skoda-Fahrer den Hinweis der Sperrung der rechten Fahrspur, überholte die Fahrzeuge und fuhr ungebremst in einen abgestellten Sperranhänger. Der 36-Jährige verletzte sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 42 000 Euro.

Auch interessant