1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Fernwald

Wefra-Bus GbR neuer Betreiber

Erstellt: Aktualisiert:

Fernwald/Reiskirchen (red). Bereits seit über 15 Jahren vergeben der Zweckverband Oberhessische Versorgungsbetriebe (ZOV-Verkehr) und die Verkehrsgesellschaft Oberhessen (VGO) ihre Leistungen im lokalen Busverkehr im Rahmen europaweiter wettbewerblicher Vergabeverfahren.

In Reiskirchen/Fernwald (509 200 Kilometer Fahrleistung pro Jahr.) konnte sich die Firma Wefra-Bus GbR durchsetzen und löst hier die ESE Verkehrsgesellschaft mbH ab.

Mittelständler

»Mit der europaweiten Ausschreibung der Verkehrsleistung entsprechen wir nicht nur den rechtlichen Vorgaben, sondern können auch klare Leistungs- und Qualitätsvorgaben machen«, erläutert Stefan Klöppel, Leiter des lokalen Aufgabenträgers ZOV-Verkehr, die Vorteile des Verfahrens.

»Wir sind sehr zufrieden, dass wir nach Abschluss der jüngsten Ausschreibungen die insgesamt rund 1,8 Millionen Nutzwagenkilometer pro Jahr an erfahrene und zuverlässige mittelständische Unternehmen vergeben konnten«, so Armin Klein, Geschäftsführer der VGO.

Auch interessant