1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Grünberg

»Anradeln« am 15. Juni

Erstellt:

Die Gallusstadt ist vom 15. Juni bis 5. Juli erneut bei der Kampagne Stadtradeln aktiv. Interessierte können sich ab sofort online anmelden; stadtradeln.de/gruenberg.

Grünberg (red). Seit 2019 treten Bürger und Kommunalpolitiker in Grünberg für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Die Gallusstadt ist vom 15. Juni bis 5. Juli erneut bei der Kampagne Stadtradeln aktiv. Interessierte können sich ab sofort online anmelden; stadtradeln.de/gruenberg.

»Ich freue mich sehr, dass wir als Stadt wieder an der Aktion teilnehmen und wünsche mir eine große Beteiligung. Der Klimaschutz und das Vermeiden von CO2-Emissionen ist und bleibt ein wichtiges Thema«, sagt der neue Bürgermeister Marcel Schlosser. Beim Stadtradeln gehe es um Spaß am Fahrradfahren und tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen. Jeder, der mitmachen möchte, kann dabei ein Stadtradeln-Team gründen oder einem beitreten, um am Wettbewerb teilzunehmen.

Zum Start in Grünberg veranstalten die Karnevalsfreunde in Beltershain am 15. Juni ab 18 Uhr ein »Anradeln« mit Sternenfahrt, bevor es am Fronleichnams-Donnerstag, den 16. Juni, »Grünberg auf der Rolle« heißt und autofreie Straßen rund um Grünberg zum Radeln einladen.

Johanna Buckle, Koordinatorin der Aktion in Grünberg, hofft auf eine rege Teilnahme aller Bürger, Parlamentarier und Interessierten beim Stadtradeln und wünscht allen Teilnehmern viel Spaß beim In-die-Pedale-treten.

Für Fragen und Informationen steht Johanna Buckle unter der Telefonnummer 06401/804114 oder per Mail tourismus@gruenberg.de zur Verfügung.

Auch interessant