1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Grünberg

Besinnlich und heiter

Erstellt:

Von: Doris Wally Schütte

gikrei1012akkordeon_1012_4c_1
Das Ensemble mit Annette Aff, Udo Görnert, Jochen Geiß, Dirk Ihle und Bernhard Watzer (v.l.). Foto: Schütte © Schütte

»Con Spirito« lud zu einem Konzert ins Grünberger Barfüßerkloster ein. Das zahlreiche Publikum hatte viel Freude am abwechslungsreichen Programm.

Grünberg (dws). Zum Abschluss des Grünberger Weihnachtsmarktes hatte das Akkordeon-Ensemble »Con Spirito« zu einem Konzert ins Grünberger Barfüßerkloster eingeladen. Das zahlreiche Publikum hatte viel Freude am abwechslungsreichen Programm, mal besinnlich, mal heiter. Natürlich prägten auch einige weihnachtliche Stücke den gelungenen Abend.

Es spielten Annette Aff, Jochen Geiß und Bernhard Watzer (Akkordeon) sowie Udo Görnert (Mandola) und Dirk Ihle (Saxofon), die man sich als Klangergänzung mit ins Boot geholt hatte.

Mit »Heilige Nacht«, eine kleine Weihnachtsfantasie von Alfons Holzschuh, wurde das Konzert eröffnet. Es folgten Kompositionen wie »Schneesturm«, ein russischer Walzer von Georgy Sviridov, »Please come Home for Christmas« (bekannt von Bon Jovi) von Charles Brown und Gene Redd unter Saxofonbegleitung, die äußerst ausdrucksvoll gespielten vier Jahreszeiten op. 67 (Herbst und Winter) von Alexander Glasunov und das französische Trio »Concerto Pour Deux Voix« von Christian Langlade. Das Konzert klang aus mit »Christmas Eve-Sarajevo« vom Trans-Sibirian Orchestra in einer rockigen Variante, »Sleigh Ride« (Schlittenfahrt) von Leroy Anderson, der dieses Stück Ende der 1940er Jahre komponierte sowie ein Christmas Medley mit bekannten Weihnachtsliedern von Warren Baker. Aufgrund langanhaltenden Applauses des begeisterten Publikums wurde noch »Rudolf, das kleine Rentier« zu Gehör gebracht.

Auch interessant