1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Grünberg

Fahrraddemo für bessere Anbindung

Erstellt: Aktualisiert:

Grünberg (red). Die Grünberger Initiative zur Verkehrswende lädt für Samstag, 22. Oktober, zum 2. Mal zu einer Fahrraddemo ein. Ziel ist, auf die unzureichende Anbindung der Grünberger Ortsteile an die Kernstadt beziehungsweise an den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) aufmerksam zu machen.

Die Fahrraddemo startet um 11 Uhr auf dem Marktplatz in Grünberg. Über die Höfetränke und die B 49 geht es bis zum Abzweig nach Weickartshain, weiter über Seenbrücke, Lardenbach, Stockhausen und Flensungen bis zum Bahnhof in Mücke. Dort endet die Veranstaltung gegen 13 Uhr. Die Länge der gesamten Strecke beträgt etwa zwölf Kilometer.

Wie auch bei der ersten Demo im vergangenen Mai werden an einigen Stationen entlang der Weges Bürgerinnen und Bürger, Anwohnerinnen und Anwohner und sonstige von der Verkehrssituation Betroffene die jeweiligen lokalen Probleme schildern.

In der Initiative zur Verkehrswende in Grünberg setzen sich Menschen auch unter dem Aspekt des Klimaschutzes für ein fahrradfreundliches Grünberg, sichere Fahrrad- und Fußwege, bessere Fahrradverbindungen zwischen den Ortsteilen sowie für eine bessere Busanbindung am und zum Bahnhof Grünberg ein.

Auch interessant