1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Grünberg

Fairen Handel unterstützt

Erstellt:

Von: Heinz-Gerhard Schütte

gikrei_wwIMG5036_071122_4c
Ingo Hofmann, Silvia Linker und Marianne Renz (v.l.) vor den neuen Regalen, die durch die Spende der Sparkasse angeschafft werden konnten. Foto: Schütte © Schütte

Sparkasse Grünberg stellt dem örtlichen Weltladen 1000 Euro zur Verfügung. Davon wurden Regale angeschafft.

Grünberg (hgt). Die Sparkasse Grünberg hat mit einer Spende in Höhe von 1000 Euro einen wesentlichen Beitrag zur Umgestaltung und Renovierung des Lebensmittelbereiches im Weltladen Grünberg in der Rabegasse 14 geleistet. Marianne Renz vom Weltladen bedankte sich zusammen mit Ingo Hofmann vom Vorstand des Vereins Weltladen bei der Übergabe des symbolischen Spendenschecks bei Silvia Linker, der Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Grünberg, für die großzügige Unterstützung, ohne die die Renovierung nicht möglich gewesen wäre. So wurde der Lebensmittelbereich völlig neu gestaltet. Durch die Anschaffung neuer, größerer und lebensmittelgerechter Regale konnte das Zwischenlager aufgelöst und die Ladenfläche deutlich erweitert werden. Den Kunden steht dadurch nun wieder eine Sitzgelegenheit im Laden zur Verfügung. Die Wandflächen wurden in Eigenleistung neu gestrichen. Farbgebung und Gestaltungskonzept entsprechen den Vorgaben des Weltladen-Dachverbandes. Das neue Regalsystem in Massivholz Fichte, ebenfalls in Eigenleistung gewachst und montiert sowie mit Preisschienen versehen, erlaubt künftig eine flexible Umgestaltung und Erweiterung. Bei der Anschaffung standen Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Vordergrund. Mit ihrer Spende unterstützt die Sparkasse nicht nur den lokalen Weltladen in der Fair Trade Town Grünberg, sondern den Fairen Handel insgesamt. Dafür danken der Vorstand des Vereins Weltladen Grünberg sowie das ehrenamtliche Ladenteam herzlich.

Auch interessant