1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Grünberg

Freude am Lesen wecken

Erstellt:

Ehrenamtliche, die an der Diebsturmschule in Grünberg die Hauptamtlichen in verschiedenen Projekten unterstützen, sind jetzt gefragt.

Grünberg (red). Das »Seniorenbüro Grünberg - die Fachstelle für freiwilliges Engagement« sucht derzeit nach Ehrenamtlichen, die an der Diebsturmschule in Grünberg die Hauptamtlichen in verschiedenen Projekten unterstützen und so für die Kinder als zusätzliche Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Unter anderem werden wieder ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Projekt »Lesepat*innen« gesucht. Leseschwache Schüler werden so einmal pro Woche für je eine Stunde gefördert. In enger Absprache und mit Anleitung durch die, für die Klasse zuständige Lehrkraft soll so die Freude am Lesen geweckt werden. Da die Kinder die ihnen zugetragene Aufmerksamkeit sehr genießen, ist eine Lesepatenschaft sehr beliebt. Interessierte sollten sich möglichst für ein Schuljahr in dem Projekt engagieren und falls es gut passt, gerne auch länger. Auch die »Schulbücherei Leseland« sucht helfende Hände. Die schuleigene Bücherei ist von Montag bis Donnerstag jeweils von 10 bis 11.30 Uhr geöffnet. Die Termine werden zwischen den Helfern aufgeteilt, sodass jeweils nur ein Termin pro Woche oder wahlweise ein Termin pro Monat abgedeckt werden müsste. Auch dies ist eine besondere Arbeit, da sie den Kindern die Strukturen von Büchereien und die Liebe zu Büchern näherbringt und damit spielerisch einen wichtigen Bildungsaspekt abdeckt.

Auch interessant