1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Grünberg

Geldschein aus der Hand gerissen

Erstellt: Aktualisiert:

Grünberg (red). Ein vermutlich taubstummer Mann bettelte am Donnerstag (14. April) auf dem Rewe-Parkplatz im Hegweg in Grünberg um Spenden. Nachdem eine 75-Jährige ihm zwei Euro gegeben hatte, suggerierte er ihr, mehr haben zu wollen.

Darauf wollte die Frau jedoch nicht eingehen, woraufhin der Mann ihr gegen 14.35 Uhr plötzlich einen 20-Euro-Schein aus der Hand riss und Richtung Hegweg wegrannte. Er soll 160 bis 165 Zentimeter groß gewesen sein sowie dunkle Haare und eine schmale Statur gehabt haben.

Er war schwarz gekleidet und trug eine schwarze Mund-Nase-Maske. Seine schwarzen Schuhe hatten eventuell ein weißes Emblem auf der Außenseite. Er hatte ein Klemmbrett mit einem Zettel und Stift dabei.

Die Kriminalpolizei in Gießen bittet mögliche Zeugen um Hinweise unter der Telefonnummer: 06033/70435010.

Auch interessant