1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Grünberg

Glasfaser für neun Stadtteile

Erstellt:

Grünberg (red). Die goetel GmbH wird in der Stadt Grünberg Glasfaser bis in die Häuser ausbauen, das teilte das Unternehmen jetzt mit. Für die neun Stadtteile Göbelnrod, Harbach, Klein-Eichen, Lardenbach, Lehnheim, Stangenrod, Stockhausen, Weickartshain (inklusive Seenbrücke) und Weitershain führe das Göttinger Glasfaserunternehmen mit Niederlassung in Reiskirchen derzeit die Netzplanung durch.

Ganz oben auf der Liste stünden Weitershain und Harbach. Hier würden schon in Kürze die Bauarbeiten starten.

In allen neun Stadtteilen wird die goetel Glasfaserleitungen in allen Straßen verlegen. Bei Haushalten, für die kein Anschluss an das Glasfasernetz bestellt wurde, wird die goetel die Glasfaser nur bis an die Grundstücksgrenze verlegen. Zunächst müsse aber die Netzplanung für alle neun Stadtteile fertiggestellt werden. Erst, wenn die Planung abgeschlossen ist, beginnen die Bauarbeiten. Auch die übrigen vier Stadtteile Beltershain, Lumda, Reinhardshain und Queckborn sowie die Kernstadt Grünberg sollen mit modernen Glasfasernetzen ausgebaut werden.

Auch interessant