1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Grünberg

Kinder für Handwerk begeistern

Erstellt:

gikrei_SpendeSparkasse_0_4c_2
Scheckübergabe an der Grundschule. © Schütte

Mit 2500 Euro unterstützt die Sparkasse Grünberg den Bau- und Konstruktionsraum in der Grundschule am Diebsturm.

Grünberg (hgt). Mit der Entstehung des Bau- und Konstruktionsraumes verfolgt die Grundschule am Diebsturm ein ganz bestimmtes Ziel: Auch die Kleinsten für das Handwerk zu begeistern. Aufgrund der immer weiter fortschreitenden Digitalisierung und Technik geraten Berufe wie Maurer oder Schreiner oft in Vergessenheit. Diesem Trend möchte Anja Hofmann, Leiterin der Grundschule am Diebsturm, entgegenwirken.

Im »BauKo-Raum« können sich die Jungen und Mädchen ausprobieren, indem sie beispielsweise Tische und Stühle zusammenbauen. So lernen sie mit speziell für Kinderhände zur Verfügung gestellten Materialien wichtige Fertigkeiten, die sie in ihrer späteren Berufslaufbahn anwenden können. Komplettiert wird das Projekt mit einem klassischen Werkraum und einem Töpferraum. Somit ist für jede und jeden etwas dabei. Silvia Linker, Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Grünberg, berichtet bei der Besichtigung des Raumes: »Dieses Vorhaben hat mich sofort begeistert. Unseren Nachwuchs an das Handwerk heranzuführen, um ihn dafür zu faszinieren, ist ausgesprochen lobenswert. Die Förderung der Kinder in unserer Region liegt der Sparkasse Grünberg sehr am Herzen. Sie sind die Zukunft: Wer wird zukünftig die Häuser in Grünberg und Umgebung bauen? Wer wird die benötigten Möbel zimmern? Es sind unsere Kinder. Deshalb stand für uns auf Anhieb fest, dass wir dieses vorbildliche Projekt unterstützen.«

Anja Hofmann nahm dankend den Spendenscheck in Höhe von 2500 Euro entgegen.

Auch interessant