1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Grünberg

Kräuter und Gemüse

Erstellt: Aktualisiert:

gikrei_TKS_Gewaechshausfe_4c
Gegen eine Spende wechselten die Pflanzen den Besitzer. © Schütte

Besucher des Gewächshausfestes der Theo-Koch-Schule Grünberg bestaunten die Ergebnisse des Projekts des Jahrgangs 5 und konnten gegen eine Spende Pflanzen für den Garten mitnehmen.

Grünberg (hgt). Die Theo-Koch-Schule Grünberg hatte nach einigen Jahren Pause wieder zum Gewächshausfest eingeladen. Dabei konnten die Besucher auf dem Gelände des Schulgartens die vielfältigen Ergebnisse des Pflanzenprojekts des Jahrgangs 5 bestaunen und auch Pflanzen für den eigenen Garten gegen eine Spende mitnehmen. Im Rahmen der Unterrichtsreihe »Blütenpflanzen« haben alle Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen in Eigenregie Kräuter, Gemüsepflanzen und Blütenpflanzen unterschiedlichster Art aus Samen gezogen und über Wochen gepflegt. Darunter zum Beispiel Spaghetti- und Hokkaidokürbis, verschiedene Sorten Tomaten, Studentenblumen, Cosmeen und vieles mehr. Bereits vor zwei Jahren sollten die vier neu errichteten Gewächshäuser und der Geräteschuppen feierlich eingeweiht werden. Nunmehr konnte das Fest endlich auf dem Schulgelände umgesetzt werden. Darüber freute sich auch Schulleiter Jörg Keller in seinen Begrüßungsworten. Die Schule hatte sich auch darum gekümmert, dass alle Gäste während des Events mit Bratwürstschen und Getränken am Geräteschuppen versorgt werden konnten. Die Einnahmen werden unter anderem dazu benötigt, um einen hochwertigen Pflanztisch zu ersetzen, der vor einiger Zeit entwendet wurde. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Schulband unter Leitung von Rolf Goldstein.

Auch interessant