1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Grünberg

Sammelaktion: Zweite Chance für Schubladenhandys

Erstellt: Aktualisiert:

Grünberg (red). Die Sparkasse Grünberg hat im Kundencenter der Hauptstelle in Grünberg eine Handysammelbox aufgestellt. In Kooperation mit der Deutschen Telekom und Teqcycle wird ein zertifiziertes Rücknahmesystem genutzt. Ausgediente oder defekte Geräte verschwinden häufig in den heimischen Schränken. Schätzungen des Branchenverbandes »Bitkom« aus dem Jahr 2020 gehen von 200 Millionen »Schubladen-Handys« in Deutschland aus.

Dabei enthält ein Handy besonders wertvolle Rohstoffe.

Datenlöschung

Knapp zehn Prozent aller Geräte eignen sich zur weiteren Verwendung. Von diesen Handys und Smartphones werden alle Daten der vorherigen Nutzer in einem von der Dekra zertifizierten Prozess sorgfältig gelöscht. Defekte Han-dys oder Geräte, bei denen die zertifizierte Datenlöschung zu aufwendig wäre, werden durch das Telekom Recycling Center in Deutschland mit modernen Verfahren fach- und umweltgerecht recycelt.

Die Deutsche Telekom hält im gesamten Prozess der Rücknahme hohe Sicherheitsstandards im Datenschutz ein.

Auch interessant