1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Grünberg

Wildunfall

Erstellt:

Grünberg (red). Am Donnerstag gegen 17.50 Uhr befuhr eine 45-jährige Frau in einem VW die Bundesstraße 49 von Lindenstruth in Richtung Grünberg, als ein Wildschwein die Fahrbahn überquerte. Sie konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zum Zusammenstoß, wodurch das Tier auf die Fahrbahn des Gegenverkehrs geschleudert wurde. Ein entgegenkommender 52-Jähriger in einem Mazda konnte nicht mehr ausweichen und fuhr über das Wildschwein.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf insgesamt 10 500 Euro. Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Auch interessant