1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Grünberg

Zur Orientierung

Erstellt: Aktualisiert:

Grünberg (red). Im Februar starten an der Musik- und Kunstschule Grünberg wieder Instrumenten-Schnupperkurse, die sich an Kinder ab sechs Jahren richten. Ein Musikinstrument zu spielen bringt Kindern Lebensfreude und kann ihnen als Ventil dienen, sich selbst und ihre Gefühle auszudrücken.

Auf ein Jahr verteilt beginnen fünf unterschiedliche Schnupperkurse über jeweils acht Wochen, die nach Belieben nacheinander besucht werden können.

Das Orientierungsangebot vermittelt die Grundlagen für das Erlernen eines Instruments und führt in die Notenlehre ein. Jedes Kind hat die Möglichkeit, ein breites Instrumentenspektrum kennen zu lernen. Zu jedem Kurs bekommen die Kinder ein Leihinstrument zum Üben mit nach Hause. Der Unterricht findet im neuen Haus der Musik, Gerichtsstraße 7 in Grünberg, statt.

Schlagzeug/Cajon/Rhythmusinstrumente unterrichtet Max Jung-Poppe ab Donnerstag, 10. Februar, Beginn 14.15 Uhr. Violine/Streichinstrumente ist das Angebot von Axel Lis ab Donnerstag, 10. Februar, 14.30 Uhr. Um Gitarre und Zupfinstrumente geht es bei Oliver Mühlig ab Montag, 7. Februar, 15.15 Uhr. Constantin Koch unterrich ab Mittwoch, 9. Februar, 16.15 Uhr, Keyboard und Tasteninstrumente. Blockflöte und Blasinstrumente erlernen die Kinder bei Ulrike Sgodda-Theiß ab Mittwoch, 9. Februar, 14.30 Uhr. Infos und Anmeldung unter www. musikschule-gruenberg.de oder 06401/2107345.

Auch interessant