1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Heuchelheim

Helmut Emrich seit 75 Jahren engagiert

Erstellt:

gikrei_090822_HelmutEmri_4c
Helmut Emrich (Mitte im Rollstuhl) wurde für 75-jährige Mitgliedschaft geehrt. Foto: Awo Heuchelheim © Awo Heuchelheim

Heuchelheim (red). Helmut Emrich wurde anlässlich einer Matinee in der »Marktschänke« vom Awo-Ortsverein Heuchelheim/Kinzenbach für 75 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

1947, nur wenige Monate nach Gründung des Awo-Ortsvereins, trat der junge Helmut Emrich damals in den Verein ein. Den kriegsgeschädigten Menschen praktisch zu helfen, sich einsetzen für eine gerechtere Welt, waren seine guten Gründe. Die Haltung hat er beibehalten und sich auch auf Kreis- und Bezirksebene engagiert. Michael Rack, stellvertretender Vorsitzender, sprach dem Jubilar den herzlichen Dank - auch des Awo-Bundesverbandes - aus.

Zur kleinen Feierstunde in der Heuchelheimer »Marktschänke« waren auch Jubilare geladen, die sich 2022 seit 50, 30, 25 und 20 Jahren zur Awo bekennen - Alice Gimpel und Klaus-Albert Volkmann, Herbert Gorr, Loni Lang, Georg Lemp, Helmut Volkmann und Wolfgang Reichel.

Rack betonte, wie wichtig das klare Bekenntnis zu den gemeinsamen Grundwerten Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität sei, direkt Vorort gelebt in Form von praktischen Hilfen im Alltag. Er dankte allen für ihr Mittun und überreichte Urkunden, Ehrennadeln und Blumen.

Die Matinee schloss mit einem kleinen Imbiss und Umtrunk ab.

Auch interessant