1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Heuchelheim

Keine »satanische Messen« mehr?

Erstellt:

Von: Frank-Oliver Docter

Heuchelheim (fod). Die wechselweise nächtliche Bestreifung der Friedhöfe in Heuchelheim und Kinzenbach durch Beamte des Polizeipräsidiums Mittelhessen, Ordnungspolizei und Freiwilligen Polizeidienst zeigt offenbar Erfolg. Seit Bekanntwerden der dort des Öfteren stattgefundenen »satanischen Messen« - darauf deuten gefundene Dinge wie Tier-Innereien, Pentagramme, Kerzen oder Brandspuren hin - seien »keine neuen Vorfälle« mehr beobachtet worden, teilte Bürgermeister Lars Burkhard Steinz am Dienstagabend bei der Sitzung der Gemeindevertretung mit.

Ein Polizeisprecher lässt auf Nachfrage des Anzeigers wissen, dass die Bestreifungen vorerst weiterlaufen sollen. Dies gelte auch für die Friedhöfe in Lahnau, wo es ebenfalls solche Vorkommnisse gab und Wetzlarer Polizisten im Einsatz sind.

Auch interessant