1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Heuchelheim

Mit fast 70 Jahre altem Löschfahrzeug in der Pfalz

Erstellt: Aktualisiert:

gikrei_150622_Oldtimer_1_4c
Zum Start der Ausfahrt formierte sich das Team zum Erinnerungsfoto mit ihrem Borgward-Löschfahrzeug. Repro: Waldschmidt © Klaus Waldschmidt

Heuchelheim (whk). Das ruft immer wieder bei allen Beteiligten und Zuschauern Begeisterung hervor, wenn das Borgward-Team der Freiwilligen Feuerwehr Heuchelheim zur Oldtimer-Ausfahrt mit dem alten Borgward-Feuerwehr-Fahrzeug startet.

Seit vielen Jahren nimmt das Borgward-Team der Freiwilligen Feuerwehr Heuchelheim mit ihrem »Borgward«, Baujahr 1953, regelmäßig an Ausstellungen und Ausfahrten teil. Das 69 Jahre alte Fahrzeug ruft überall, wo es auftaucht, große Begeisterung hervor.

Denn es ist ein »Hingucker« aus längst vergangenen Feuerwehrzeiten und historisch sehr wertvoll. Nachdem der Oldtimer am Pfingstmontag beim Pfingstmarkt in Alsfeld ausgestellt war, startete die Betreuergruppe am vergangenen Wochenende nach Lahnstein (Rheinland-Pfalz).

Die Lahnsteiner Feuerwehr hatte zu einer Ausfahrt aus Anlass ihres 150-jährigen Jubiläums eingeladen. Am Samstag startete die Ausfahrt an der Feuerwache Nord in Lahnstein mit über 30 alten Feuerwehr-Oldtimern durch das »Blaue Ländchen«. Die circa 90 km lange Strecke bewältigte der Heuchelheimer Borgward gewohntermaßen mustergültig und ohne Macken. Die Ausfahrt endete dann am frühen Nachmittag auf dem Festgelände am Rhein. Hier hatten die zahlreichen Besucher Gelegenheit, die Fahrzeuge zu bewundern und Übungen auf und neben dem Wasser zu verfolgen.

Zum Abschluss der Ausfahrt erhielt Eckehard Rinn vom Borgward-Team eine Urkunde des Bewertungsteams des Veranstalters über die Teilnahme.

Auch interessant