1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Heuchelheim

Museen mit Freude entdecken

Erstellt: Aktualisiert:

Heuchelheim (red). Zum Internationalen Museumstag am Sonntag, 15. Mai, laden das Heimatmuseum und das Kamera-Museum unter dem Motto »Museen mit Freude entdecken« ein.

An diesem Tag wird im Heimatmuseum die neue Sonderausstellung 75 Jahre Kulturring 1947 bis 2022 eröffnet. Zweck des Vereins war die Förderung der Bildung, der Kunst und der Heimatkunde für die heimische Bevölkerung. Dazu wurden Vortrags-, Theater- und Musikveranstaltungen angeboten, Ausstellungen gestaltet und Ausflugsfahrten unternommen. Ferner wurde die Heimatgeschichte mit zahlreichen Publikationen fortgeschrieben und die beiden örtlichen Museen wie Heimatmuseum und Kamera-Museum gefördert.Nach über 70 Jahren reger Vereinstätigkeit wurde der Kulturring mit neuer Ausrichtung im Oktober 2020 in den »Heimat- und Geschichtsverein Heuchelheim-Kinzenbach « umbenannt.

In zahlreichen Dokumenten wird die Vereinsgeschichte lebendig und sicher können sich viele Ausstellungsbesucher auf den gezeigten Fotos bei Ausflügen und Bildungsfahrten wiedererkennen. Das Heimatmuseum hat von 11 bis 16 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Die Ausstellung wird noch bis Mitte Juni zu den Öffnungszeiten zu sehen sein. Im Gebäude gilt Maskenpflicht. Im Außenbereich des Heimatmuseums zeigen die Alt-Ford-Freunde Mittelhessen Old- und Youngtimer der Marke Ford sowie weiterer Hersteller.

Auch interessant