1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Hungen

5000 Euro für Jugendarbeit

Erstellt:

Hungen (red). Die Förderung der Vereine ist ein wichtiges Anliegen der Stadt Hungen. Deshalb wurde die Vereinsförderrichtlinie auf Beschluss der Stadtverordnetenversammlung aktualisiert und erweitert. Neu vorgesehen ist eine zusätzliche Förderung der Jugendarbeit in den Vereinen. Für besondere Jugendprojekte der Vereine werden insgesamt 5000 Euro im Rahmen eines jährlichen Wettbewerbs bereitgestellt.

Eine Teilnahme ist bis zum 30. Juni (erstmals 2023) durch eine formlose Beantragung mit Beschreibung des Projektes möglich. Das Projekt muss dabei innerhalb des laufenden Jahres abgeschlossen sein. Der Kultur- und Sozialausschuss bewertet die vorgelegten Projekte und entscheidet in öffentlicher Sitzung über die Verteilung der Preisgelder. Für den ersten Platz sind 2000 Euro, für den zweiten Platz 1000 Euro und für die Plätze drei bis sechs je 500 Euro vorgesehen.

Zusätzlich erhalten alle aktiven Feuerwehrleute und lizensierte und praktizierende Übungsleiterinnen und -leiter gegen Nachweis eine Saisonkarte für das Freibad. Zudem werden weiterhin auf Antrag und gegen entsprechende Nachweise für jedes Mitglied über 18 Jahre 1 Euro und für jedes Mitglied unter 18 Jahre 10 Euro jährlich ausgeschüttet.

Die Richtlinie kann unter https://www.hungen.de/freizeit-kultur/vereine/ abgerufen werden.

Auch interessant