1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Hungen

Nutzfeuer bleiben bis 18. September weiter verboten

Erstellt:

Hungen (red). Sogenannte Nutzfeuer, bei denen Astschnitt und andere pflanzliche Abfälle verbrannt werden, sind weiterhin wegen der hohen Brandgefahr bis zum 18. September verboten. Der Graslandfeuerindex in Hessen hat wegen der anhaltenden Trockenheit die Stufe 4, hohe Gefahr, erreicht.

Bürgermeister Rainer Wengorsch und die Ordnungsbehörde der Stadt Hungen weisen darauf hin, dass den Verursachern von nicht genehmigten Nutzfeuern der Feuerwehreinsatz in Rechnung gestellt wird.

Auch interessant