1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Hungen

SPD-Mitglieder spenden 967 Euro für Tafel Hungen

Erstellt: Aktualisiert:

Hungen (red). Die Ortsvereinsvorsitzenden Anja Schwab und Sabine Fellner von Feldegg hatten mit ihrem Weihnachtsbrief an die Mitglieder der SPD Hungen zu Spenden für die Hungener Tafel aufgerufen, die noch stärker als bisher auf Unterstützung angewiesen sein wird.

Neues Quartier

So werden unter anderem Mittel für eine neue Unterkunft der Tafel aufzubringen sein, die in absehbarer Zeit voraussichtlich in ein besser geeignetes, aber mit Mietkosten verbundenes ebenerdiges Quartier umziehen wird.

14 SPD-Mitglieder waren dem Aufruf gefolgt und hatten mit ihren Einzelspenden insgesamt eine Summe von 967 Euro aufgebracht.

Dafür wurde von den SPD-Vorsitzenden symbolisch ein Scheck an Tobias Lux, Koordinator der Hungener Tafel in Trägerschaft des Diakonischen Werks Gießen sowie die weiterhin ehrenamtlich für die Hungener Tafel engagierte frühere Dekanin und Pfarrerin i. R. Barbara Alt vor der Wirkungsstätte in der alten Grundschule Hungen überreicht.

Auch interessant