1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Hungen

TonArts »Wassermusik« im Schloss

Erstellt: Aktualisiert:

Hungen (red). Nach zwei Jahren Corona-Pause lädt der Hungener Chor »TonArt« wieder zum traditionellen Sommerkonzert »SchlossAkkord« ein. Am Samstag, 9. Juli, ab 18 Uhr ertönt in der barocken Kulisse des Hungener Schlosses TonArts »Wassermusik«.

Allerdings nicht die von Händel - das orchestrale Meisterwerk lässt sich kaum durch einen Chor darbieten. Vielmehr hat TonArt ein Programm zusammengestellt, das mit zeitgenössischen Chorwerken und Stücken aus der Romantik in vielfältiger Weise das Thema »Wasser« spiegelt - von Mendelssohns »Auf dem See« über den berühmten »Drunken Sailor« bis hin zum lateinamerikanischen »Tres Cantos Nativos«.

Zusätzlich hat der Chor zwei »Schäfchenlieder« als Beitrag zum 100. Hungener Schäferfest ins Programm genommen. Auch dieses Mal ist der Schloss«Akkord« tatsächlich ein Dreiklang: Als Gäste musizieren das Trio »CB Jazz« aus Wettenberg und Wetzlar sowie die weit über die Region hinaus bekannten »Songlines« aus Lich.

Neben dem Schlosshof werden in der Form eines Wandelkonzerts auch der »Blaue Saal« sowie der »Pferdestall« im Schloss angeboten. Veranstalter ist der »Freundeskreis Schloss Hungen e.V.«, der Eintritt zu dem Dreifach-Konzert ist frei. Weitere Informationen unter www.tonart-hungen.de.

Auch interessant