1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Hungen

VHC Hungen sorgt sich um den Nachwuchs

Erstellt: Aktualisiert:

Hungen (red). Bei der Jahreshauptversammlung des Vogelsberger-Höhen-Clubs (VHC) Zweigverein Hungen im »Deutschen Haus« wurden Walter Exler, Heinrich Haas, Marianne Krause und Helga Kuhn-Jox für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Seit 25 Jahren halten Stefan Schäfer, Margarete Schaum und Hermann Schneider dem Verein die Treue. Wie die Vorsitzende Ursula Friedrich mitteilte, absolvierten zwei Mitglieder 2021 mehr als 200 Kilometer, Dafür erhielten sie je eine Urkunde des Wanderverbandes.

Einstimmig wurden zwei neue Kassenprüfer gewählt.

Der Verein, der 2016 noch über 100 Mitglieder zählte, ist nun auf nur noch 67 Personen geschrumpft. Die Überalterung mache dem Verein sehr zu schaffen, so Friedrich, »es wäre schön, wenn einige Jüngere, die Freude am Wandern haben, dazustoßen würden. Dann könnte der Verein in zwei Jahren sein 140-jähriges Bestehen frohen Mutes feiern.«

Auch interessant