36 Päckchen für benachteiligte Kinder gepackt

Lollar (red). Zu einer festen Institution ist es den Mitgliedern und Mitarbeitern von Lahnpark Vital geworden, Kindern aus wirtschaftlich schwachen Familien einen Weihnachtswunsch zu erfüllen.

Und so bastelten auch in diesem Jahr wieder die Familienhelfer der Kinder- und Jugendhäuser GmbH mit Kindern aus den betreuten Familien bunte Wunschzettel. Diese wurden im Sportstudio in Lollar ausgehängt und konnten von den Mitgliedern während ihres Besuchs im Fitnessstudio, mitgenommen werden. Nachdem die Geschenke besorgt und verpackt waren, brachten die Mitglieder die bunten Päckchen wieder zurück.

Rechtzeitig

Die geplante Übergabe der Geschenke bei einer Weihnachtsfeier in der Paulusgemeinde Gießen musste, wie im letzten Jahr, auch dieses Jahr wieder wegen der pandemischen Lage ausfallen. Dennoch konnten die Familienhelfer rechtzeitig zum Fest 36 liebevoll verpackte Geschenke an die Kinder übergeben.

Das könnte Sie auch interessieren